Preiszusammensetzung

Allgemeiner Preis der Grundversorgung
Verbrauchsunabhängiger Grundpreis pro Jahr 95,20 €
Grundpreis pro Monat 7,93 €
Arbeitspreis pro verbrauchter Kilowattstunde 28,02 Ct.

Erläuterung zu der Zusammensetzung des Allgemeinen Preises und zu den tatsächlich einfließenden Kostenbelastungen

In Ihrem Endpreis sind 19 % Umsatzsteuer enthalten (Mehrwertsteuer). Der Allgemeine Preis vor Umsatzsteuer (netto) beträgt:


Verbrauchsunabhängiger Grundpreis pro Jahr 80,00 €
Arbeitspreis pro verbrauchte Kilowattstunde 23,55 ct
In den Netto-Endpreis fließen ein: €/Jahr Ct./kWh
Stromsteuer 2,050

Konzessionsabgabe (Wegnutzungsentgelt an Gemeinden)

HT 1,320 

NT 0,610 

Umlage nach Erneuerbare-Energien-Gesetz 6,88
Aufschlag nach Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz 0,438
Umlage nach §19 Absatz 2 Stromnetzentgeltverordnung 0,388
Umlage nach § 17f Absatz 5 des Energiewirtschaftsgesetzes -0,028
Umlage nach § 18 der Verordnung über abschaltbare Lasten 0,006
Als Entgelte des Netzbetreibers fließen ein:
Netzentgelt pro verbrauchter Kilowattstunde 6,280
Verbrauchunabhängiger Grund- und Abrechnungspreis Netz 39,28
Messstellenbetrieb (wenn vom Netzbetreiber durchgeführt) 14,92
Saldo der genannten einfließenden Kostenbelastungen: 54,20 16,447

Rechnerisch ergibt sich damit als Grundversorgeranteil für die vom Grundversorger erbrachten Leistungen (Beschaffung und Vertrieb einschließlich Marge):

am verbrauchsunabhängigen Grundpreis pro Jahr 25,80
am Arbeitspreis pro verbrauchte Kilowattstunde 6,21

 

Stand 16.03.2017



Zusätzliche Hinweise zur Höhe der genannten Umlagen und Aufschläge finden Sie auf der internetbasierten Informationsplattform der deutschen Übertragungsnetzbetreiber unter:
Bild
Markus Gabas, Tischler

Einfach anrufen
Kundenservice 05323 715-0
Mo - Do 7:00 Uhr - 16:00 Uhr
Fr 7:00 Uhr - 12:30 Uhr
Entstörungstelefon 05323 715-0
Rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr